Über mich

Ich bin studierter Informatiker und habe viele Jahre als Projektmanager in Transformations-projekten gearbeitet. In dieser Aufgabe war die empathische Zusammenarbeit mit den betei-ligten Menschen mindestens genauso wichtig wie die Technik.                                      Daneben habe ich mich immer sehr für Kunst, Mode, Psychologie und Persönlichkeits-entwicklung interessiert und mich entsprechend weitergebildet und beschäftigt.                     Ich habe Mode entworfen, auf Modeschauen gezeigt und mit Künstlern kooperiert.                    Herausforderungen des Lebens sind mir nicht fremd. Nun konzentriere ich mich auf meine Kunstprojekte und die Zusammenarbeit mit weiteren Künstlern, um interessierte Menschen zu inspirieren und zu bereichern. Kunst ist in dem Sinne kein Selbstzweck, sondern dient der Entwicklung und dem Wohle des Menschen und der Welt.